Montag, 2. Dezember 2019

HipHop Release: Un peu d'Amour in Freiburg und Colmar

Im "Farbenrausch": Zweierpasch nach ihrer Show im Jazzhaus | Foto: © Stefanie Ringshofer

Acht Musiker, ein Team, viel Liebe: Zweierpasch haben am Wochenende ihr neues Album "Un peu d'Amour" vorgestellt. Im Jazzhaus Freiburg spielte die World HipHop Band am Freitag ein umjubeltes und facettenreiches Konzert. Am Samstag folgte eine zweite Clubshow im Le Grillen in Colmar. Die Band war und bleibt ein Grenzgänger.

Freitag, 29. November 2019

Rap-Rebellen: World HipHop Band Zweierpasch veröffentlicht "Un peu d'Amour"



Nach zwei Jahren Arbeit am Album ist es soweit: Zweierpach veröffentlichen heute ihr bisher aufwendigstes Album: "Un peu d'Amour". Die acht Musiker aus Freiburg, Straßburg und Offenbach präsentieren die Scheibe heute Abend im Jazzhaus Freiburg. Morgen im Grillen in Colmar.

Dienstag, 26. November 2019

Zweierpasch: TEDx Talk Freiburg zu #ClimateOfChange

Felix & Till von Zweierpasch bei TEDx Freiburg *
Felix und Till Neumann, Frontmänner und Gründer der World HipHop Formation Zweierpasch, eröffneten am Samstag den TEDx Talk im Konzerthaus Freiburg. Vor ausverkauftem Haus präsentierten sie ihre Vision einer "Positiven Rebellion" zum Thema #ClimateOfChange. Umrahmt von zwei Stücken ihres diese Woche erscheinenden Albums sprachen sie über friedliche Empörung, Werte der HipHop-Kultur, Panzer und Poesie. Die TED Talks stammen aus den USA und Kanada und wurden bereits in über 164 Ländern der Welt durchgeführt. Bekannte Redner sind Bill Cinton oder Greta Thunberg.


Drei Objektive zogen sie dabei in ihre Keynote mit ein: Stéphane Hessels Essay "Indignez-Vous" (Empört Euch), eine Gasmaske sowie eine mit Kippenstummeln gefüllte Flasche aus ihren Fill-The-Bottle Challenges. "Wenn ich unsere Musik und Wirken in einer Metapher beschreiben müsste, dann wäre es eine in die Luft gereckte Faust, in der sich ein kleines rotes Herz versteckt", so Felix Neumann im Talk. Sein Zwillingsbruder Till erklärte die Zweierpaschformel mit dem Joghurt-Trick ihrer Mutter. Diese hatte den Brüdern in ihrer Kindheit Tabletten in Joghurts versteckt, die diese nicht schucken wollten.


Umrahmt wurde der Zweierpasch-Talk von ihren Songs "Plastique de Rêve" (Ein Traum aus Plastik) sowie dem Titelsong des neuen Albums "Un peu d'Amour" (Ein bisschen Liebe). Zur Krönung des Abends präsentierte die siebenköpfige Band nach dem sechstündigen Event mit "Clandestino" eine mitreißende Zugabe, bevor das Publikum in den Apéro entlassen wurde. Als weitere Speaker waren unter anderem Claudia Kemfert (Klimaforscherin), Wladislaw Jachtchenko (Rhetorikexpere) und Pokerexperte Jan Heitmann zu Gast.


Den Release ihres auch auf Vinyl erhältlichen Albums feiert die Band mit zahlreichen Gästen am Freitag im Jazzhaus Freiburg und am Samstag im "Le Grillen" in Colmar. Tickets gibt es unter : https://zweierpasch.blogspot.com/p/diskographie.html


PRESSE: Fudder - TEDx Talks (26.11.19) 
FOTOGALERIE: Link
CREDITS: Felix Neumann/Zweierpasch & Fabio Smitka



Mittwoch, 20. November 2019

HipHop bei TEDx: Zweierpasch im Konzerthaus Freiburg


Die TED Talks sind legendär. Ein Ableger davon steigt am Wochenende im Konzerthaus Freiburg. Die World HipHop Band Zweierpasch mischt mit. Die sieben Musiker werden Songs ihres neuen Albums spielen und von ihrer Arbeit berichten: Flow across Borders.

Sonntag, 17. November 2019

Kurzfilm zu Plastikmüll: Video feiert Premiere im Kino

Fataler Kreislauf: Der Weg des Plastikmülls
Plastiqe de Rêve heißt die dritte Single des neuen Zweierpasch-Albums Un peu d'Amour. Am gestrigen Samstag hat der Kurzfilm von Zweierpasch Premiere im Kommunalen Kino Freiburg gefeiert.

Freitag, 8. November 2019

"Wahnsinnsworkshop": Schüler schreiben Song mit Zweierpasch

Hands in the air: Zweierpasch und die deutsch-französische Crew
Grenzenlos über Grenzen. So lautete das Motto eines eintägigen HipHop-Projekts mit Zweierpasch. 20 Schüler aus dem Saarland und Auvergne-Rhones-Alpes arbeiteten mit Felix und Till Neumann zum Thema Grenzen und Europa. Das Ergebnis wurde bei einem Konzert aufgeführt.

Montag, 4. November 2019

Fremdsprache lernen über Musik: Ecole du Flow

Zweisprachige Raptexte schreiben, bei der Jury einreichen, einen Workshop oder Auftritt gewinnen. Das bietet das HipHop-Projekt Ecole du Flow von Centre Culturel Francais Freiburg, Klett Verlag und Zweierpasch. Was dahinter steckt, erklären Schwarzwälder Kinderbote und Stuttgarter Kinderzeitung in ihrer neuesten Ausgabe.

Artikel des Schwarzwälder Boten
Gruppen können sich bis zum 31. Dezember anmelden. Einsendeschluss der Beiträge ist der 31. Januar. Das Gipfeltreffen im Paulussaal steigt am 11. März. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos zum Projekt gibt es auf der Seite der Ecole du Flow Future.

Update: Es gibt jetzt auch einen Sonderpreis für das beste Foto zum Thema Future. Wir haben die Profis von Ringfoto Löffler aus der Schwarzwald City dafür gewinnen können.

Die besten Teilnehmer gewinnen ein Coaching mit einem Profifotografen und können sogar eine Kamera gewinnen. Die Fotos werden zudem auch in der Schwarzwald City ausgestellt.

Den Pressebericht in voller Größe gibt's hier: Sprachen lernen durch Musik