Sonntag, 28. Oktober 2018

Videos: Ecole Du Flow schlägt europäische Brücken

Ecole du Flow - Grenzüberschreitend Kreativ
Mit der Ecole du Flow schlagen Zweierpasch gemeinsam mit jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich europäische Brücken, dabei wird Geschichts- und Zukunftsbewusstsein entwickelt.

Junge Menschen beschäftigen sich in kreativer Art und Weise mit dem Ersten Weltkrieg, Deutschland und Frankreich, aber auch mit Zukunftsthemen wie Plastikvermüllung und der Energiewende. Als Grundlage und Inspirationsquelle dienen u.a. Songs wie Flagge auf Halbmast oder Fessengau.
Bei Hit Radio Ohr stellte sich der HipHop-Künstler und Pädagoge Felix Neumann aus Kehl/Strasbourg in der Sendung "Bienvenue" zum Interview mir Journalist Maxime Nauche: "Wir möchten jungen Leuten zeigen, wie spannend es sein kann, Texte auf mehreren Sprachen zu schreiben und Leuten aus dem Nachbarland zu begegnen, die dasselbe gemacht haben."


Till Neumann, Projektleiter und zweiter Frontmann der Band Zweierpasch, dankte in Form eines französischen Slams am Samstag den bereits 500 Teilnehmer*innen aus beiden Ländern und motivierte sie für ihre weitere kreative Arbeit: "Vous êtes déjà 500, c'est spectaculaire ! Nous avons hâte de vous rencontrer le 15 janvier au E-Werk à Freiburg."

www.facebook.com/Zweierpasch/videos/1883168431732811

Schlüsselmoment des grenzüberschreitenden Projekts, zu dem sich bereits Schüler*innen von der Bretagne über NRW bis in die deutsch-französische Grenzregion angemeldet haben, ist das große Begnungsevent am 15. Januar im E-Werk Freiburg.  Dort werden hunderte junge Menschen aus beiden Ländern aufeinandertreffen, Beiträge werden präsentiert und Auszeichnungen für die kreativsten Gruppen durch eine hochrangig besetzte Jury vergeben.

Die Teilnahme am Projekt ist weiterhin möglich.
>> Infos & Anmeldung: bit.ly/EcDuFlow

Das Projekt wird getragen von: Centre Culturel Français Freiburg, FEFA - Fondation Entente Franco-Allemande, Inta-Stiftung Freiburg, Ernst Klett Verlag, Zweierpasch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen