Samstag, 15. September 2018

Tourauftakt: 3000 Hände und ein Saxophon

"Grüße von unterwegs": Zweierpasch beim Querfälltein Open Air | Foto: Desiree Weber

Farbe bekennen für Vielfalt und Demokratie hieß es am gestrigen Freitagabend beim Querfälltein Open Air in Neustadt an der Weinstraße. Zweierpasch feierten dort mit Chartbreaker Nico Santos vor 1500 Zuschauern Auftakt ihrer Colours-Tour. Neu mit dabei: Valentin Matt am Saxophon.

"Hallo Welt, Grüße von unterwegs, wenn sich der Globus unter unseren Füßen dreht", rappen Zweierpasch im neuen Track "Globetrotter". Eine Widmung an alle Reisenden - und ein Apell, die Welt zu entdecken. "Wer heute für Abschiebungen und Ausgrenzung auf die Straße geht, sollte sich mal ein bisschen in der Welt umschauen", sagt Rapper Till Neumann. "Ein bisschen Horizonterweiterung kann viel bewegen", ergänzt sein Zwillingsbruder Felix. Die beiden lyrischen Grenzgänger sind überzeugt: Wer über seinen Schatten springt, geht mit offeneren Augen durchs Leben.

Nach dem fulminanten Auftakt ihrer Tour beim Querfälltein Open Air mit Mr. Rooftop Nico Santos geht's für die Globetrotter am heutigen Samstag weiter in Lahr. Bei "Freiburg performt" auf der Landesgartenschau Lahr spielen sie als Headliner ab 18.30 Uhr. Komplettiert werden die sieben Musiker vom gambischen Sänger Warrior Singhateh und dem philippinischen Künstler E-Junn Villaver. Bunt ist Trumpf.

Mehr zum Pasch auf: Facebook | Instagram | Twitter | YouTube

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen