Dienstag, 11. September 2018

Colours-Tour durch 3 Länder startet

Zweierpasch mit ihrer sechsköpfigen Band auf Tour durch drei Länder (Foto: Schwebkraft)
Die World HipHop Band Zweierpasch steht für poetisch-politischen HipHop mit Einflüssen aus Reggae, World Music und Funk. Ihre stark gesellschaftspolitische Ausrichtung, die konsequente Mischung der Sprachen Deutsch und Französisch und ihr Einstehen für Weltoffenheit führte sie bis nach Westafrika, Kasachstan und in die Ukraine.

Im September 2018 startet ihre Colours-Tour durch Deutschland, Frankreich und Belgien. Ihre Band wurde mit Valentin Matt zuletzt um einen versierten Saxofonisten erweitert, der auch auf der Tour bereits regelmäßig zu hören sein wird. "Wir arbeiten schon länger an neuen Songs für das kommende Album, auch davon sind brandneue Hörproben zu erwarten, souliges Saxofon inklusive ", so Felix Neumann, einer der Köpfe der Band.

Wohnhaft in Freiburg, Kehl-Strasbourg und Mulhouse schlägt die Band wie selbstverständlich Brücken über den Rhein, 2018 ist sie auch verstärkt in Belgien zu hören. "Wir freuen uns ganz besonders auf die Belgien-Konzerte, die auch durch das Goethe Institut in Brüssel möglich gemacht werden", so Till Neumann, zweiter Frontmann von Zweierpasch.

Tourauftakt ist am 14.09. im Vorprogramm von Hitwunder Nico Santos auf dem Querfälltein Festival in Neustadt an der Weinstraße. "Toll auf einer gemeinsamen Bühne mit Musikern wie Nico Santos zu spielen, das Festival mit seinen Werten Freiheit und Toleranz passt generell super zu uns", so Michael Holland, Bassist der Band. Weitere Stationen sind neben mehreren belgischen Städten Freiburg und Villefranche bei Lyon, aber auch Potsdam, Lahr und Offenburg.

Weitere Infos: Facebook Instagram Twitter



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen