Samstag, 14. Oktober 2017

Spieglein, Spieglein an der Wand: Double Vie im Kasten

Spiegeldreh: Till und Videokünstler Felix (Schwebkraft)
Spieglein, Spieglein an der Wand ... wann erscheint das Double-Vie-Video? Lange kann's nicht mehr dauern, denn Zweierpasch haben die Dreharbeiten für die zweite Album-Single soeben abgeschlossen. Mit viel Rauch, einem goldenen Spiegel und dem Videokünstler Felix Brauner alias Schwebkraft haben die Zwillinge im Auditorium des Artik Freiburg gedreht. Früher war dort der Kult-Club Schmitz Katze beheimatet.

Die Katze aus dem Sack in Sachen Releasedatum und Storyboard lassen Zweierpasch noch nicht. "Ende Oktober oder eben im November sind wird ready", sagt Rapper Till Neumann. "Wir freuen uns als wär's Weihnachten auf unseren bisher aufwendigsten Clip", ergänzt Felix Neumann.
Rauchig: Felix filmt Felix
Den Hauptpart des Videos über das Doppelleben der zweisprachigen Zwillinge übernimmt der Schauspieler Bartholomäus Kowalski. Er wird in zwei Charaktere geteilt und muss heiße Ware in einem ominösen Koffer zu einem Mittelsmann bringen. Dazu startet er einen nervenaufreibenden Wettlauf gegen die Zeit quer durch Freiburg.

Der Song Double Vie hat kürzlich beim Auftritt von Zweierpasch in Saarbrücken Live-Premiere gefeiert. Beim Festival Freiburgs Beschde am 28. Oktober wird das Lied zum ersten Mal in Freiburg zu hören sein.



Mehr News gibt's auf: Facebook | Instagram | Youtube | Termine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen