Montag, 2. Oktober 2017

10 Jahre Freiwilligendienst: Zweierpasch live in Saarbrücken

Zweierpasch grüßen die Grenzstadt Saarbrücken
Gerappter Videogruß: Felix und Till am Gare de l'Est in Paris

Zehn Jahre schon gibt es den deutsch-französischen Freiwilligendienst des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW/OFAJ). Das muss gefeiert werden: Die World-HipHop-Band Zweierpasch kommt dafür am Donnerstag, 5. Oktober, in die Kongresshalle Saarbrücken. Die Pasch-Zwillinge schicken vorab schon mal einen Gruß aus Paris in die Grenzstadt.

Den Videogruß von Zweierpasch gibt's auf Facebook. Alle Infos zur Feier in Saarbrücken sind online beim Office Franco Allemand de la Jeunesse zu finden. Die Videobotschaft haben die beiden kürzlich nach einem Rap-Projekt im Herzen Frankreichs aufgenommen. In der Kongresshalle Saarbrücken werden sie mit ihrer vierköpfigen Band auftreten.

"Wir freuen uns mega, das ist ein toller Rahmen", sagt Till. "Der deutsch-französische Freiwilligendienst ist eine großartige Sache, genau für so ein grenzüberschreitendes Engagement setzen wir uns musikalisch ein", ergänzt Felix. Schließlich haben die beiden eins selbst in Lons le Saunier in einer Einrichtung für Kinder und Jugenliche mit Handicap ihre ersten Schritte in Frankreich gemacht. Und dann über den Einsatz als Lehrer und Animateure bei deutsch-französischen Sprachbegegnungen ihre Leidenschaft für das Grenzüberschreitende weiter vertieft.

Heute wollen sie als Musiker Brücken schlagen zwischen Ländern, Kulturen und Sprachen - wie die Freiwilligendienstleistenden auch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen