Donnerstag, 16. März 2017

HipHop macht Schule - Fortbildung in Essen


HipHop macht Schule / Rap im Französischunterricht
Fortbildung in Essen


Termin: 25.03.2017 von 13:00 bis 14:30 Uhr
Tagungsort: Welcome Hotel, Schützenbahn 58, 45127 Essen
Referenten: Felix und Till Neumann, HipHop-Pädagogen & Musiker bei 'Zweierpasch'
 

Das HipHop-Duo Zweierpasch aus dem deutsch-französischen Grenzgebiet zwischen Freiburg und Strasbourg tourt seit zehn Jahren mit zweisprachigen Songs durch die Welt. Von Freiburg bis Kiew, von Straßburg bis Nouakchott. Sogar Bundespräsident Joachim Gauck hat sie eingeladen.

Auch pädagogisch gehen Zweierpasch über Grenzen: Die Zwillingsbrüder bringen Schülerinnen und Schülern bei, zweisprachig zu rappen, arbeiten kreativ mit Geflüchteten oder machen mit Jugendlichen aus politischen Wahprogrammen HipHop-Battle-Texte. 2016 rappten sie mit 2000 Schülern aus Deutschland und Frankreich neu aufgelegte Grimm-Märchen ihrer CD "Rapconte".
 

Bei der Schulung in Essen am 25. März geben Zweierpasch Einblicke in ihre rappädagogischen Angebote. Sie zeigen praktische Beispiele, wie Rap im Fremdsprachenunterricht und anderen Kreativprojekten eingesetzt werden kann. Auch Lehrkräfte ohne Rap-Erfahrung können so im Unterricht mit HipHop arbeiten; egal, ob bilingual oder nur in einer Sprache.

Ansprechpartner: 
  • Silvia Vorwerg, s.vorwerg@klett.de
  • Felix & Till Neumann, zweierpasch@gmx.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen