Sonntag, 26. Juli 2020

Freiburg: Fast 10.000 Kippen gesammelt

Fill The Bottle: Die Crew nach ihrer Sammelaktion
Fill The Bottle: Die Crew nach ihrer Sammelaktion in Freiburg

Fast 10.000 Kippenstummel haben Zweierpasch und freiwillige Helferinnen und Helfer am Freitag in der Freiburger City gesammelt. In nur einer Stunde füllten sie ihre Flaschen mit Müll, der hochgradig giftig ist.

Bei der Fill The Bottle Challenge geht es darum mit Engagement und Fotos auf sozialen Kanälen, auf das Problem achtlos weggeworfener Zigaretten aufmerksam zu machen. Nur eine Zigarette kann bis zu 40 Liter Grundwasser verseuchen. Organisiert wurde die Challenge vom Zeltmusikfestival und der preisgekrönten World HipHop Band um die Zwillinge Felix und Till Neumann.

Weiter geht's für Zweierpasch am Dienstag, 28. Juli, mit einem OnAir-Konzert. Ab 20 Uhr übertragen sie live für ZMF und InFreiburgZuHause.

Den Instagram-Hype Fill The Bottle haben Zweierpasch 2019 nach Deutschland geholt. Bei sieben Aktionen in Freiburg und Kehl haben die zweisprachigen Zwillinge mittlerweile mehr als 60.000 Kippen gesammelt. Ab September sind auf Tournee mit der Aktion. Ihr Ziel: "Wenn wir die 100.000 geknackt haben, soll daraus ein Kunstwerk entstehen", sagt Felix Neumann. "Quasi ein Mahnmal gegen den Wahnsinn", ergänzt Till Neumann. Ideen dafür sind willkommen.

Mehr Bilder zur Aktion gibt's auf Facebook im Fill-The-Bottle-Fotoalbum.
Video der Clean-Up Challenge: Zweierpasch sammeln Kippen vor dem Martinstor

Keine Kommentare:

Kommentar posten