Moderation

Fokussiert, aber lässig: Till und Felix als Moderatoren

Eingespielte Sprachjongleure

Felix und Till Neumann von Zweierpasch sind neben ihrer Tätigkeit als Musiker regelmäßig auch als Moderatoren im Einsatz. Redegewandt, zweisprachig und charmant führen sie als eingespieltes Zwillings-Duo durch Events. Dynamisch, publikumsnah und mit viel interkulturellem Verständnis.

Die Zwillinge aus dem deutsch-französischen Grenzgebiet moderieren seit 2015 Veranstaltungen zu Kultur, Beteiligung und Europa. Jährlich führen sie als Moderatoren durch ihr Großevent Ecole du Flow mit rund 1000 SchülerInnen und Schülern aus Deutschland und Frankreich. Dabei mischen sich klassische Vorort-Events mit Streamingveranstaltungen, Liveperformances mit Talks und interaktivem Publikumseinbezug.

In den vergangenen Jahren haben die lyrischen Grenzgänger Veranstaltungen mit Persönlichkeiten wie dem Autoren und Denker Alfred Grosser, Polittalks mit Bundestagsabgeordneten (u.a. Johannes Fechner/SPD, Peter Weiss/CDU, Jens Brandenburg/FDP, Thomas Seitz/AfD), Europaabgeordneten (Michael Bloss/Grüne, Helmut Scholz/Linke), Geflüchteten oder Fußballnationalspielern (Armir Abrashi/Albanien) moderiert. Diese fanden im Europaparlament, in der Kunststiftung NRW und auf Kulturbühnen statt. 2020 dann auch verstärkt in digitalen Räumen. Zum deutsch-französischen Tag 2021 moderierten die zweisprachigen Zwillinge live aus Stuttgart das Digitalevent Vive La Freundschaft mit mehr als 5000 Teilnehmer*innen aus Deutschland und Frankreich.

Gerne auch digital

Ihre Erfahrung aus fünfzehn Jahren Musikkarriere, internationalen Projekten (u.a. GIZ, Goethe Institut, Institut Français, Alliance Française) und Europaengagement bringen sie in Veranstaltungen wie dem Bürgerkonvent dem Eurodistrikt Straßburg-Ortenau für junge Menschen, dem Freiburger Lehrerpreis oder dem Demokratieprojekt Gemeinsam Stark Ortenau ein. Zu ihrem Themenspektrum gehören auch Rassismus, Bildung und Umwelt.

Felix interviewt Alfred Grosser
Die deutsch-französischen Poeten profitieren dabei nicht nur von ihrer langjährigen Performance- und Bühnenerfahrung. Sie nutzen auch ihre Eingespieltheit als Zwillinge. Gekonnt werfen sie sich auf Deutsch und Französisch die Bälle hin und her. "Mit Wörtern zu jonglieren ist unsere Leidenschaft", betonen sie. Auch mit digitalen Formaten über YouTube und Co. sind die beiden Musiker bestens vertraut. In Corona-Zeiten haben sie regelmäßig über unterschiedliche Plattformen gestreamt und sich dabei weiter einen Namen gemacht.

Den Spirit weitergeben

Ihre musikalischen Fähigeiten lassen die beiden dabei gekonnt einfließen. Entweder in Moderationen mit ein paar lässigen Raps oder als Showband der Veranstaltung. "Musik lockert immer auf", sagt Felix Neumann. Mit seinem Bruder hat er 2018 in Paris die wichtigste Auszeichnung für deutsch-französisches Engagement erhalten: den Adenauer-de-Gaulle-Preis. "Wir wollen mit unserer Arbeit einen Spirit weitergeben", betont Till. "Kreatives, kritisches und interkulturelles Denken ist das A und O." Das tun sie mit ihrer Band auf Bühnen, mit SchülerInnen im Klassenzimmer, als Podiumsgäste bei politischen Events - oder als Moderatoren. 

Ihre Garantie: "Es kann mit uns alles werden - aber nicht trocken."

Jugend, Frankreich, Kultur: Moderation buchen

Sie möchten Felix und Till Neumann von Zweierpasch für eine Moderation buchen? Wenden Sie sich gerne per E-Mail an info@zweierpasch.com.



Keine Kommentare:

Kommentar posten