Samstag, 11. Juli 2020

Schwarze Medizin (RIP George Floyd)

Schwarze Medizin - Zweierpasch goes Big Band
Wenige Tage nach dem Release ihres Songs "Farbenrausch", einem elektronisch-wuchtigen Plädoyer gegen Rassismus, veröffentlichen Zweierpasch "Schwarze Medizin (RIP George Floyd)". Gemeinsam mit dem Contemporary Big Band Project (CBBP) nehmen sie sich darin des Themas erneut an, jedoch auf stilistisch eine ganz andere Art und Weise. HipHop goes BigBand, ein Hauch von Gurus Jazzmatazz kommt auf wenn der Besen über die Drums streichelt und Nico Halfmanns Saxofon erklingt.


"Schwarz weiß wie es war dort, Weiße am Tatort, ein Mordfall die Tatform". erklingt es zum Einsatz der ersten Strophe. Der Fokus liegt auf dem Thema Polizeigewalt, die Botschaft ist eindeutig jedoch gleichermaßen poetisch verpackt. "Als Künstler ist es unsere Pflicht, zu solchen Themen Stellung zu beziehen und Haltung zu zeigen. Ein schwarzes Quadrat auf Instagram ist nicht ausreichend", betont Songwriter Felix Neumann.

CBBP feat. Zweierpasch - Schwarze Medizin
Unter Regie von Stefan Merkl, mit dessen BigBand CBBP Zweierpasch bereits 2019 ihre Songs "Lichter" und "Flagge auf Halbmast" live präsentierten, entstand der Jazz-HipHop Hybrid Ende Juni. "Où sont les Terminators noirs et les black James Bonds", rappt Zweierpasch Frontmann Till in der französischen Strophe des Tracks. "Für uns ist Schwarze Medizin die Auseinandersetzung mit so einem Thema, auch als Weiße", betont er.

Zweierpasch live mit CBBP
Zweierpasch setzen sich mit ihrer Musik für Toleranz und Völkerverständigung ein, tourten 2019 durch das westafrikanische Mali und nahmen 2016 den Track "Together as One" auf. Darin ließen sie Geflüchtete zu Wort kommen und ihre Geschichte erzählen. Zuvor boten sie ein halbes Jahr lang Scheibwerkstätten und Kreativworkshops für Menschen aus aller Welt an. Nach dem Mord an George Floyd lud Felix Neumann Dr. Sylvie Nantcha, Vorsitzende des African Network of Germany (TANG), den afrodeutschen Künstler Mela Nero und Aktivisten aus den USA zu einem öffentlichen Videotalk zu Rassismus und Polizeigewalt ein (>> Rassismus-Talk).

>> Zweierpasch: Un peu d'Amour (Album)
>> Nächstes Konzerte: 28.07. ZMF Freiburg | 08-08. Roxy Ulm
>> Folgen: FacebookInstagram Twitter



SONGTEXT "Schwarze Medizin" 
Schwarz weiß wie es war dort, Weiße am Tatort
Die Zeichen kommen klar vor, ein Mordfall die Tatform
Schwarze tragen Schwarzen im Sarg fort - Trauerflor
Weißen kommt das Schwarzsein schwarz vor – Blaulicht
Ich kann nicht atmen, dein Richter ist weiß
verschränkt sind die Arme, kein Amen das bleibt,
George Floyd – 9 Minuten schwarze Tränen
Minnesota Cops, weißer Mann schwarzes Problem
Adama Traroe Paris 16
ein schwarzes Rechteck bleibt der weiße Reflex
Tatwaffe Uniform - was heißt R.I.P.?
Ein Schrei aus Berlin das ist schwarze Medizin

C’est pas un film en noir et blanc, c’est la réalite
trois flics voient rouge à cause d’un petit faux billet
20 balles confisquées - ca vaut une balle dans la tête ?
être noir, être black, ca vaut genou dans le cou ? black
lives matter, c’est le rêve de Luther King
un demi siècle plus tard on est toujours dans le ring
trop de crimes anonymes mais pas assez de frondes
ils sont où les terminators noirs et les black james bond ?
des diamonds sous les cendres de l’histoire
n’allume pas la flamme mec, le vent l’emportera
citons Mandela pour respirer librément
faut penser avec le cerveau pas avec le sang

Das ist schwarze Medizin PoC
Das ist schwarze Medizin R.I.P.


    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen