Dienstag, 21. Mai 2019

Vor der Europawahl: Zweierpasch im zeitmagazin

Verwechselt: Felix und Till im zeitmagazin
Vor den Europawahlen tanzen Zweierpasch auf vielen Hochzeiten. Die World-HipHopBand spielt am Sonntag (26.5.) im Landtag Stuttgart, feuert musikalisch bei Run For Europe die Läufer an und rockt vor dem Straßburger Münster. Zu alledem finden sich die Grenzgänger im zeitmagazin wieder. "Das perfekte Doppel", heißt es da zu den zweisprachigen Zwillingen Felix und Till Neumann.

>> Artikel online lesen: "Das perfekte Doppel"

"Wir hoffen, etwas bewegen zu können", sagen die Brüder, die sich mit Musik für ein friedliches und solidarisches Europa einsetzen. In der EU laufe manches schief, deren Grundwerte seien aber unbestritten. Die lyrischen Globetrotter sind überzeugt: Nur gemeinsam lassen sich Probleme lösen. Darum spielen sie Konzerte von Freiburg bis Bamako, von Kiew bis Nouakchott und stemmen Projekte wie die Ecole du Flow.

Live: Vor dem Straßburg Münster
Bei der Show mit 800 Nachwuchskünstlern ist der zeitmagazin-Artikel entstanden. Kurios dabei: Die Zwillinge wurden darin mal wieder verwechselt. Auch wenn sie heute unterschiedlicher sind denn je. Ebenfalls erschienen ist der Beitrag "Das perfekte Doppel" im Magazin Perspektive der bw-Stiftung.

Vor den Europawahlen rufen die zwei poetisch-politischen Musiker auf, wählen zu gehen. Nicht am rechten Rand. Nicht für die Spalter und Mauerbauer. Sondern für Parteien, die Europa stärker machen wollen. Durch wirkliche Veränderungen bei Themen wie Umweltschutz, bei Sozialstandards, Solidarität und Rüstung. "Einfach weiter so ist nicht", sagen die Zwillingsbrüder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen