Mittwoch, 16. Januar 2019

Monsieur Plastique gewinnt die Ecole du Flow


Zweisprachig gerockt: Die Sieger der 1. Ecole du Flow
Fotos: Stefanie Ringshofer

Die Klasse 7c des Theodor-Heuss-Gymnasiums Freiburg hat den grenzüberschreitenden Kreativwettbewerb Ecole du Flow gewonnen, den die HipHop-Band Zweierpasch 2018 ausgerufen hatte. Mit einem überragenden Musikvideo zum selbst komponierten zweisprachigen Song "Monsieur Plastique" setzte sich die Gruppe beim Gipfeltreffen im E-Werk Freiburg am 15. Januar gegen knapp 800 weitere Teilnehmer durch. Ganz knapp dahinter landeten die Gruppen aus Neustadt an der Weinstraße und Weil am Rhein/Village-Neuf mit Liedern zum Friedensvertrag von Versailles und der Rettung unseres Planeten. (lien vers la version francaise à la fin)

Zweierpasch bei der Ecole du Flow*
Er ist schrill, gut gelaunt, aber sehr gefährlich. Monsieur Plastique zeigt die Ausmaße des Plastikmülls im Alltag unserer Konsumgesellschaft. Ihn haben die Schüler des THG Freiburg mit Wortwitz, viel Energie und bunten Farben in Szene gesetzt. Im E-Werk präsentierten die Schüler dazu live gerappte Te
xte, eine Tanzchoreografie und ließen Plastikmüll durch die Halle fliegen. "Wirklich überragend, was die Gruppe geboten hat, das kompletteste Werk dieser Ecole du Flow", schwärmt Projektleiter Till Neumann.

"Die Umweltverschmutzung durch Plastik ist zu einem brisanten, länderübergreifenden Thema geworden. Dazu einen wirkungsvollen, unterhaltsamen, aber auch aussagestarken Rap zu kreieren, schien uns allen sofort eine tolle Aufgabe", sagen die betreuenden Lehrer der THG-Klasse, Joachim Henkel, Marike Arenz und Thomas Roßwog. Der Jubel über den ersten Platz ist groß: "Wir alle freuen uns sehr, dass wir bei diesem originellen Projekt dabei sein konnten, bei dem so viele Schulen aus Frankreich und Deutschland ihre hochkarätigen Beiträge präsentieren konnten", berichten die Lehrer.

Monsieur Plastique als Live-Performance*
Die Gruppe bekommt als Sieger des grenzüberschreitenden Wettbewerbs ein Coaching mit den lyrischen Grenzgängern von Zweierpasch. "Die Qualität der Beiträge war sehr hoch, eigentlich hätte es drei, fünf oder zehn Gewinner geben müssen", erklärt Felix Neumann. Er spielte mit seiner World-HipHop-Band zum großen Finale des Tags ein Konzert vor den 700 Schülern aus Deutschland und Frankreich.

Bildergalerie zum Event: facebook.com/Zweierpasch/EDF
Siegervideo: Monsieur Plastique

Für Zweierpasch steht der nächste Höhepunkt vor der Tür: Am Dienstag sind sie auf Einladung der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Aachen bei der Unterzeichnung des neuen Elysée-Vertrags dabei. Für die beiden Grenzgänger, die Adenauer und de Gaulle mit ihren Reden von 1963 (1. Elysée-Vertrag) immer im Gepäck haben, ein Pflichttermin.

* Fotocredits: Stefanie Ringshofer (die Bilder sind zur Kommunikation des Projekts freigegeben. Bitte mit dem Verweis "Fotos: © Stefanie Ringshofer / Zweierpasch")
 
France-Blog: Ecole du Flow - quel beau cadeau
Badische Zeitung: Im Rap-Flow
THG Freiburg: Die 7c gewinnt mit Monsieur Plastique die école du flow 
Badische Zeitung: Gemeinsam gerappt und über einen zweiten Platz gefreut 
Die Rheinpfalz: Neustadt: „Leibniz“-Rapper werden von „Zweierpasch“ gecoacht
Die Oberbadische: Hip-Hop als verbindendes Element
Rhein-Neckar-Zeitung: Hip-Hop-Duo "Zweierpasch" von der Kanzlerin eingeladen
Montessori-Zentrum-Angell Freiburg: Ecole du flow: Hip-Hop dans l’E-Werk 
IKG Tuttlingen: Ecole du flow 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen