Freitag, 5. Mai 2017

Doppelt live: Zweierpasch rappen zur Frankreichwahl

Flagge zeigen: Zweierpasch rappen gegen mentale Mauern.
 Foto: Bongartz


Europa steht auf der Kippe. Millionen schauen am Sonntag gebannt nach Paris. Wer macht das Rennen? Die Merkel-Gegnerin Marine Le Pen vom Front National oder Ex-Banker Emmanuel Macron mit seiner neu formierten Bewegung En Marche?

Welcher Kandidat jubelt, kann am Sonntag, 7. Mai, live im SWR-Studio Freiburg (Kartäuserstraße) mitverfolgt werden. Experten analysieren dort das Geschehen. Und Zweierpasch liefern den #ContreMarine-Soundtrack dazu. Mit ihrer Band werden die zweisprachigen Zwillingsbrüder den Abend musikalisch begleiten. Gerappte Wahlanalyse inklusive.

Wenn die Würfel gefallen sind: Am Tag nach der Wahl, Montag 8. Mai, sind die lyrischen Grenzgänger live in der SWR-Landesschau. Sie werden als Studiogäste in Stuttgart mit Moderator Florian Weber über Frankreich, ihren Werdegang und das kommende Album Double Vie sprechen. Die Scheibe erscheint im Juli.

Der SWR wird beim Interview exklusiv Einblicke ins bisher unveröffentlichte Video zur ersten Double-Vie-Single geben. In Flagge auf Halbmast (Drapeaux en Berne) erzählen die Rapper zwei wahre Widerstandsgeschichten aus dunklen Stunden der deutsch-französischen Geschichte. Gedreht haben sie dazu am Hartmannswillerkopf in den Vogesen. Im 1. Weltkrieg ließen dort 30.000 deutsche und französische Soldaten ihr Leben.

Zweierpasch live


im SWR-Studio Freiburg: Sonntag, 7. Mai, ab 17.30 Uhr.
in der SWR-Landesschau: Montag, 8. Mai, ab 19.20 Uhr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen