Samstag, 18. Februar 2017

Politik und Musik in Heusenstamm/Frankfurt

Zweierpasch rappen in Rhein-Main-Gebiet
Zweierpasch rappt mit Schülern*
Die HipHop-Formation Zweierpasch um die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann war am Freitag für einen deutsch-französischen Projekttag am Adolf Reichwein Gymnasium in Heusenstamm bei Frankfurt. In einem Workshop-Block am Vormittag arbeiteten sie mit etwa 50 Schülern rappädagogisch zu Deutschland und Frankreich. Die hochmotivierten Schülern lernten im zweisprachigen Workshop Grundtechniken des Rap, bereiteten ein HipHop-Battle vor und verfassten eigene deutsch-französische Texte. Die Einheiten drehten sich um kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten der zwei Nachbarländer.


Konzert mit Musikern der Schule
Mit Musikern aus Heusenstamm*
Im zweiten Teil des Tages probten die Rapper mit ihrem Gitarristen Stefan Harth sowie Musikern der Schule für ein gemeinsames Konzert am Abend. Im Zeichen des Miteinander und des Zusammenkommens wurde somit auch die Band zum Schmelztigel der Stile und Einflüsse. Zweierpasch verzichteten dafür auf die Eingespieltheit ihrer eigenen Freiburger Band und bezog Talente von vor Ort in das Projekt mit ein. 







Globale Krisen und Plastikgesellschaft 
Zweierpasch mit stimmungsvollem Konzert in Heusenstamm*
Beim stimmungsvollen Abendkonzert in der zum Konzertsaal verwandelten Aula des Gymnasiums präsentierten Zweierpasch auch Songs ihres kommenden Albums "Double Vie", das voraussichtlich im Mai über das Label Rummelplatzmusik veröffentlicht wird. In "Plastique de rêve" setzen sich Zweierpasch in poetischen Bildern kritisch mit dem Plastikwahn unserer Zeit auseinander: "Und ich tanz wieder über das Meer, die nächste Welle bringt mich dir etwas näher, ich bin tödlich auch wenn keiner es merkt". Im Album widmen sie sich mit der "Flüchtlingskrise" und rechtspopulistischen Bewegungen in Europa weiteren drängenden Fragen unser Zeit.



Zweierpasch live in Mulhouse**
Kommende Konzerte in Stuttgart und Freiburg 
In den nächsten Wochen und Monaten spielt die Band verstärkt auf baden-württembergischen Bühnen: Am 10. März bei der Verleihung des Jugendbildungspreises in Stuttgart, am 29. April zur Einweihung der grenzüberschreitenden Tram zwischen Kehl und Strasboug (angefragt), am 9. und am 11. Mai jeweils in Offenburg, am 17. Mai im SWR Feiburg und am 22. Juli auf dem Fest der Kulturen in Lahr. Alle Termine der Band finden sich unter Dates. In Kürze erscheint das Zweierpasch-Video zum Song "Together as One". Dafür haben die Rapper mit mit Geflüchteten aus Nigeria, Eritrea, Gambia und Syrien gedreht.


Bildnachweise: * Foto von Zweierpasch | ** Foto von Heiko Borsch/JuKe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen