Donnerstag, 16. Februar 2012

Song der Woche (144) - Youssoupha

Einer meiner absoluten Lieblingsrapper hat eine neue CD rausgebracht: Youssoupha. Der gebürtige Kongolese, der seit seinem zehnten Lebensjahr in Frankreich wohnt, hat mir Noir désir sein viertes Album released. Ich habe es mir gekauft ohne groß reinzuhören. Was der Mann macht ist fast ausnahmslos großartig. Sozialkritische, intelligente Texte auf verdammt gut ausgearbeiteten Beats. Verdammt, ich liebe seine Songs! (Zitat Afrob: Hast du mal n Scheiß geliebt?)

D'ailleurs: Parallel läuft gerade "Unser Star für Baku". Auch wenn die beiden Finalkandidaten gut singen können - die dortigen Popsongs sind reiner Brei im Vergleich zu dem was Youssoupha und andere von seinem Schlag auf den Teller hauen.




Hier noch ein Link zu einem genialen Clip von einem Song der Platte: Menace de mort
Und ein Interview mit ihm auf Rue 89: « Le rap, la plus belle chose que j'ai rencontrée en France »

1 Kommentar: