Montag, 16. Januar 2017

Together as One - Videodreh in Lahr

Zweierpasch mit der Together as One Crew nach dem Dreh [Foto: Zweierpasch]

Zweierpasch beim Dreh [Foto: A.Cimermane/Aristos]
Integration über HipHop-Musik
Nach einem dreiviertel Jahr Arbeit mit Geflüchteten aus unterschiedlichsten Teilen der Welt haben Zweierpasch im Rahmen des Projekts "Together as One' einen Videoclip zum gleichnamigen Song gedreht. Initiiert wurde das Projekt vom Jugendmigrationsdienst Lahr, in dem Felix Neumann, Rapper bei Zweierpasch, arbeitet. Er verantwortet dort das Modellprojekt JMD2start des Bundesfamilienministeriums.

'Together as One' - kreative Workshops
Über kreative Workshops fördert der Jugendmigrationsdienst des Diakonischen Werkes seit Januar 2016 die Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft. Neben einem HipHop-Workshop wurden mit Angeboten im Bereich Tanz, Geocaching, Malerei, Design und Fotografie 150 Teilnehmer erreicht, darunter jeweils auch Deutsche. 

Videoclip  Veröffentlichung
Der Videoclip, der zum Abschluss des Projekts auf dem Lahrer Airport vor dem großen städtischen Containercamp gedreht wurde, wird in Kürze veröffentlicht. Er wird über den Youtubekanal der Gruppe Zweierpasch eingestellt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen