Samstag, 30. Mai 2015

Fürstlicher Auswärtssieg in Karlsruhe

Siegerfoto: Zweierpasch beim Fürstenberg "Lokal Derby" in Karlsruhe
Zweierpasch siegt im Fürstenberg "Lokal Derby"
"Da iss dat Ding", ruft Frontmann Felix gestern gegen 23 Uhr von der Bühne des Karlsruher Club "Clef" ins Publikum. In die Luft streckt er einen eisgekühlten Pokal, geladen mit 5 Liter Fürstenberger Bierkultur. Gemeinsam mit Rapkollege Till und ihren 4 Musikern Stefan, Chris, Momo und Phil posiert er fürs Siegerfoto. Wenige Augenblicke zuvor wurde von BadenFM-Moderatorin Julica Goldschmidt und dem Jurorenteam des Bandwettbewerbs "Lokal Derby" der Gewinner des Abends verkündet worden: Zweierpasch.

Finale am 13.06.2015 in Donaueschingen
Siegerehrung durch das Jurorenteam im Karlsruher Club "Clef"
Die Freiburg-Straßburger Band setzte sich mit poetisch-politischem, deutsch-französischem HipHop gegen äußerst starke Konkurrenz durch ("Grob"/Ludwigshafen, "A Damn Eve/Mannheim") und zieht damit ins Finale ein. Dieses findet am 13.06.2015 auf dem Gelände der Brauerei Fürstenberg in Donauseschingen statt. Die Vorjahresgewinnerband "Otto Normal" kommt ebenfalls aus Freiburg und weist HipHop-Einschlag auf. "Vielleicht ein gutes Omen", so Till. "Letztendlich geht es aber um die Qualität der Musik, egal welches Genre. Wir werden noch eine Schippe drauflegen".


Mehr Infos zum Fürstenberg LokalDerby
Bildergalerie folgt in Kürze
Folge Zweierpasch auf Facebook & Twitter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen