Dienstag, 17. Juni 2014

Live beim Fête de la Musique in BONN


Ein französisches Fest in Bonn
Was 1982 durch eine Idee des französischen Kulturministers Jack Lang ins Leben gerufen wurde, gibt es heute jedes Jahr nicht nur in jeder größeren Stadt Frankreichs, sondern auch vereinzelt in Deutschland: das Fête de la Musique. Im Zelebrieren von Kultur waren Franzosen schon immer weit vorne, bei der aktuellen politischen Lage sollten da auch einige verstopfte Rohre mal so richtig durchgeblasen werden.

Programm mit 3 Bands
Ein Fête de la Musique in Deutschland und Zweierpasch, da könnte man ja fast vermuten das pascht wie ein Müller und drei Tore, ein Mereiles und zwei Finger oder ein Ronaldo und ein Taschentuch. Sei's drum. In Bonn gibt's ein feines Programm mit drei deutsch-französischen Bands. Organisiert wird das Spektakel von der Initiative Kunst!Rasen sowie vom Institut Français Bonn.

Ort des Vergnügens: Kunst!Rasen Bonn
Zeitplan: 21.06.2014, 11.30 - 17.30 Uhr
Bands:  Beau Pignon (Bielefeld / Folk, Jazz, Pop)
             Khándroma (Freiburg / Jazz, Funk, ProgRock)
             Zweierpasch [Support: Les mythes] (Freiburg / HipHop)

Eintritt: gibt's beim Fête de la Musique nicht

WM-Highlight: Am Abend wird das Spiel Deutschland - Ghana auf Großleinwand übertragen.

PS: Wir hatten bandintern eine Auseinandersetzung ob das das Fête de la Musique oder die Fête de la Musique heißen sollte auf Deutsch. Wer sich also am verwendeten Artikel stört, ist nicht alleine und sehe uns das nach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen