Samstag, 9. März 2013

Zweierpasch probt Steinzeit-Rap


Der Zweierpasch betritt seit diesem Samstag inhaltliches Neuland: Bei einem Rapworkshop erarbeiten Till und Felix Neumann mit Kindern und Jugendlichen aus Freiburg ein kleines Konzert zum Thema Steinzeit. Bei zwei jeweils dreistündigen Workshops werden die Texte erarbeitet. Die Aufführung mit den "Rolling Bones" ist bei der Eröffnung der Ausstellung "Als das Mammut zu schwitzen begann" im Archäologischen Musuem Colombischlössle am Mittwoch, 20. März.

Der erste Termin war am heutigen Samstag, 9. März. Der zweite Workshop ist kommenden Samstag, 16. März. Für den Pasch ist es das erste Mal, dass zum Thema Steinzeit gerappt wird. Die Ergebnisse der ersten Session sind vielversprechend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen