Dienstag, 1. Januar 2013

Das Jahr wird deutsch-französisch

Der Zweierpasch startet heute in ein ganz besonderes Jahr: Am 22. Januar wird das 50-jährige Bestehen des Elysée-Vertrags gefeiert. Das Dokument hat vor 50 Jahren die Grundlage für die deutsch-französische Zusammenarbeit gelegt. Somit wird 2013 vielerorts in Deutschland und Frankreich die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der beiden Länder gefeiert.

Der Zweierpasch wird bei zahlreichen Programmpunkten mit Workshops und Konzerten am Start sein. Los gehts am Mittwoch, 9. Januar. Dann werden die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann in Emmendingen bei Elysée-Feierlichkeiten mit Schülern einen deutsch-französischen Rap-Song vortragen.

Passend zum Elysée-Jubiläum erscheint 2013 auch das Pasch-Album. Die Arbeiten dafür laufen derzeit mit Hochdruck. Der geplante Veröffentlichtungstermin am 22. Januar wird nicht gehalten. Spätestens im März sollte es aber soweit sein. Auf "Alle guten Dinge sind 2" kommen mindestens zwölf Songs, die Scheibe ist durchgehend deutsch-französisch. Es gibt Feautures aus Paris, Mulhouse, Nouakchott, Gießen und Berlin. Alle News zum Zweierpasch gibts auch 2013 auf dieser Page.

In diesem Sinne: Frohes neues Jahr / Bonne année !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen